Schwimmhalle Birsfelden

Lange Tradition – Frisch gedacht

Mieten Sie Wasserfläche in der Schwimmhalle Birsfelden

Wir bieten ab Januar 2016 in der Schwimmhalle Birsfelden Wasserflächen zur Nutzung an.

Grundangaben zur Schwimmhalle Birsfelden:

  • 3 x 25m Bahnen
  • Wassertiefe: min. 1.40m und max. 3.40m
  • Sprunggrube (ohne Sprungbrett)
  • 3 Startböcke
  • Einstieg über Treppe oder 2 Leitern
  • 2 Garderoben (1 Herren, 1 Damen)
  • Schwimmmaterial (Schwimmbretter etc.) nach Vereinbarung
  • Wassertemperatur ca. 28°C

Melden sie sich bei Interesse oder Fragen unter folgender Mailadresse: info@aqualetics.ch

Moderner Schwimmunterricht für Kinder in Basel

So manchen Kind fällt das schwimmen lernen schwer. Da ist mal die Angst vor dem Wasser groß oder die Kinder kommen erst spät mit dem Wasser in Berührung. Dabei muss das nicht sein. Kinder lernen schwimmen spielerisch leicht – mit den ausgeklügelten Kursen von Aqualetics nach dem Swiss Swimming Kids System! Dieses System passt sich perfekt an die Fähigkeiten ihres Kindes an. Egal, ob es erst einmal um die erste Wassergewöhnung geht, oder darum die Schwimmtechnik einer kleinen „Wasserratte“ zu perfektionieren. Im Kurssystem der Schwimmschule in Basel findet sich für jedes Fähigkeitenprofil der passende Ausbildungsansatz!

Das Swiss Swimming Kids System

Das Swiss Swimming Kids System erlaubt die Anpassung an die individuellen Fähigkeiten jedes Kindes. Nichtschwimmern wird spielerisch die Angst vor Wasser und tiefem Wasser genommen, während fortgeschrittene Kinder sich in Brust-, Rücken-, Kraul- und später sogar Delfinschwimmen üben können.

Grundsätzlich ist das Training in zwei Stufen gegliedert, Basic und Advanced. Darüber existiert noch die Stufe Specific. Basic vermittelt Grundtechniken und Selbstbewusstsein im Wasser, Advanced setzt sich mit fortgeschrittenen Schwimmtechniken auseinander.

Schwimmen ist eine technisch fordernde Sportart, mit bloßer Kraft werden nur wenig Erfolgserlebnisse möglich. Darum setzen wir von Anfang an darauf, ein solides Fundament an Schwimmtechniken zu legen. Das gehören etwa die richtige Atem Technik, das Gleiten im Wasser und die richtige Armführung je nach Schwimmart.

Pädagogische Vermittlung von Schwimmkompetenz

Jedes Kind kann schwimmen lernen. Fatal ist lediglich ein zu großes Anspruchsdenken und zu wenig Geduld. Jedes Kind hat sein eigenes Lerntempo. Das Wissen darum gehört zu den elementaren pädagogischen Bestandteilen unseres Schwimmtrainings, das Kind wird individuell gefordert. Dazu gehört auch, dass unsere Schwimmkurse vor allem in Kleingruppen stattfinden. In den Grundkursen bis Stufe 4 sind dies lediglich 6 Kinder pro Kurs, in den darüber liegenden Stufen 8 Kinder. Dadurch ist es möglich, dass unsere erfahrenen Coaches jedes Kind jederzeit im Auge behalten können und gegebenenfalls Trainingsaufgaben abstimmen. Prüfungen werden organisch in den Ablauf der Schwimmübungen eingebunden, so wird der Aufbau zu großer Drucksituationen vermieden.

Hier finden Sie die Schwimmhalle Birsfelden