Triathlon

SWIM. bike. run.

Mit einer guten Schwimmstrecke sparst du beim Triathlon Energie für die letzten zwei Disziplinen. Wir zeigen dir wie!

Wieso ein professionelles Schwimmtraining?

Effizienter und effektiver durchs Wasser gleiten

Für einen effizienten und effektiven Schwimmstil ist das Techniktraining in Kombination mit einem richtigen Ausdauer-Training essentiell. Die Trainingseinheiten sollten jeweils einen Technik-Teil, einen Ausdauer-Teil / Stehvermögen-Teil und einen Sprint-Teil beinhalten, damit die Schwimmzeit und das Energie-Management beim Wettkampf auch richtig funktioniert. Damit das klappt, ist regelmässiger Input von einem Schwimm-Coach super wichtig.

„Bei vielen Triathleten ist die Disziplin Schwimmen die unbeliebteste Disziplin. Für einen Triathleten ist es aber wichtig zu verstehen, dass man mit einer guten Schwimm-Distanz keinen Triathlon gewinnen kann, aber man kann mit einer schlechten Schwimm-Distanze einen Triathlon verlieren. Wir bei Aqualetics wissen, dass ein Triathlet nicht ein „Schwimm-Athlet“ ist und seine Kräfte für die nachfolgenden Disziplinen sparen muss. Deshalb fokussieren wir uns auf ein effizientes und effektives Training und ebenso eine Schwimmtechnik.“

Sandrine Roditscheff, Gründerin Aqualetics

Unser Angebot

Jetzt mit deinem Schwimmtraining bei Aqualetics starten.

Privatunterricht

Profitiere von einem individuellen Training bei unseren besten Coaches. Je nach Bedürfnis stellen wir dir ein optimales Angebot zusammen. Neben Techniktraining und Ausdauertraining können wir dich auch bei deiner Trainingsplanung unterstützen. Buche deine ersten 45 oder 60 Minuten mit unserem Coach und profitiere von einer ersten Basic-Videoanalyse deines Schwimmstils.

Kursangebot

Wir bieten dir ein breites Kursangebot an. Neben Techniktrainings bieten wir auch Ausdauertrainings an. Profitiere von den regelmässig stattfindenden Trainings und trainiere zusammen mit Gleichgesinnten auf dein Ziel hin. 

}

Frühschwimmen

Die Öffentlichen Bäder in der Region Basel sind oft so voll, dass man kaum eine Bahn in Ruhe schwimmen kann. Bei Aqualetics kannst du jeweils am Dienstag- und Donnerstagmorgen ganz in Ruhe deine Bahnen schwimmen. Und wenn du möchtest, kannst du dir von unserem anwesenden Coaches noch eine 10-Minütige Schwimmberatung holen gehen.  

Wieso Aqualetics?

Der individuelle Athlet im Fokus

Unsere Coaches im Bereich Triathlontraining und Privatunterricht für Erwachsene waren alle Leistungsathleten und haben entweder selbst bereits Triathlon-Erfahrung und/oder schon einige Triathleten trainiert. Alle Coaches sind top ausgebildet und können dich bei deiner Zielerreichung bestens unterstützen. Wir bieten dir unterschiedliche Möglichkeiten an, dein Ziel zu erreichen. Privatunterricht, Kurse, Workshops, Videoanalysen, Trainingsplanung …und das alles aus einer Hand. Und wenn du Tipps für die anderen beiden Sporarten brauchst, dann können wir dir ebenfalls weiterhelfen. Wir sind in der Region Basel top vernetzt.

Theorie

Die 6 Phasen des Kraul-Armzugs.

Geschmeidige Eintauchphase

Das geschmeidige Eintauchen verhindert das bilden von Sauerstoff-Blasen und fördert den schnellen und effektiven Übergang in die „Catch“-Phase.

Schwungphase

Die lockere Rückholphase dient der Regeneration der Arme bei jedem einzelnen Armzug. 

Kraftvolles Herausschwingen

Die Regeneration in der Rückholphase oberhalb des Wassers startet mit einem kraftvollen Herausschwingen des Zugarms.

Aktives Wasserfassen

Der Arm gleitet aktiv nach vorne/unten um das Wasser in der richtigen Position mit der Hand und dem Unterarm zu fassen.

Effektive Stützphase

In der Stützphase befindet sich Arm und Unterarm in der optimalen Position um in die Druckphase überzugehen. 

Starke Druckphase

In der Druckphase besteht der beste Heble für die Kraftübertragung ins Wasser.

Unsere Coaches

Hier sind ein paar unserer Top Triathlon-Coaches fürs Schwimmen

Claudia Roditscheff

Claudia Roditscheff

Aqualetics Coach

Claudia (Bolle) hat über 40 Jahre Trainererfahrung, die Swiss Olympic Bronze Ausbildung und ist Expertin Jugend und Sport Schwimmen. Bild: Inferno Triathlon, 3km Schwimmen

Isabella Manzoni

Isabella Manzoni

Aqualetics Coach

Isi (Isabella) ist Bewegungswissenschaftlerin mit einem Master of Sience in Bewegungswissenschaften und Sport der ETH Zürich. Sie ist aktive Open Water Schwimmerin, Masterschwimmerin und Wasserballerin. Bild: Inferno Triathlon, 3km Schwimmen

Sandrine Roditscheff

Sandrine Roditscheff

Aqualetics Coach und Gründerin

Sandrine ist seit über 10 Jahren als Schwimmtrainerin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene tätig. Sie besitzt die Trainer A Ausbildung von Swiss Swimming. Bild: Triathlon Zürich, 500m Schwimmen

Werde Teil der Aqualetics Triathlon Community

Swim. Bike. Run. Aqualetics.

Wir haben neu eine Facebook Gruppe gegründet, in der wir uns zu aktuellen Themen rund um Triathlon austauschen. Tipps & Trick, nächste Events, Open Water Schwimmen, Läufe, Material, Training-Camps etc.

Bist du dabei? 

Wir haben für dich die bekanntesten Open Water Anlässe in der Schweiz zusammengestellt. Vielleicht trifft man sich ja an einem Event 🙂